Wenn wir frei nach Schnauze kochen, dann kommt für euch ab und an ein leckeres Rezept dabei heraus. Damit ihr also heute mal wieder nach Rezept kochen könnt, haben wir hier für euch unser Rezept für eine leckere Zucchini-Pfanne mit Fleischwurst aufgeschrieben. Guten Appetit! 🙂

Zutaten:

  • 600 g Zucchini
  • 300 g Fleischwurst
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 mittelgroße Tomaten
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Ajvar
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Paprika, etwas Chili
  • etwas Öl zum Anbraten
  • 1 große Pfanne

Zubereitung:

  1. Zucchini schälen und in Scheiben schneiden
  2. Tomaten waschen und grob würfeln
  3. Fleischwurst in feine Würfel schneiden
  4. Zwiebel hacken
  5. Öl in der Pfanne erhitzen
  6. Fleischwurst anbraten
  7. Zwiebeln mit anschwitzen
  8. Tomatenmark dazugeben
  9. Zucchini-Scheiben in die Pfanne geben
  10. mit Gewürzen und Ajvar abschmecken
  11. Sahne dazugeben und aufköcheln
  12. Tomatenwürfel darunter heben
  13. abschmecken und servieren

Unser Tipp: Beim Einkauf darauf achten, kleine Zucchinis zu nehmen, da die großen Zucchinis zu viel Kerngehäuse haben. Die Zucchini-Pfanne sieht nicht nur bunt auf dem Teller aus, sonder ist auch sehr reichhaltig. Ihr könnt davon locker noch eine Portion am nächsten Tag mit auf die Arbeit nehmen. Auch in noch einmal erwärmt schmeckt das Gericht super lecker. Ich kann es euch nur empfehlen!

Krümelspuren hinterlassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s